Freikost Tipp: DIY Kosmetik mit Weizenkeimöl

Kein anderes Öl enthält so viel Vitamin E wie Weizenkeimöl. Das macht es zu einem wahren Beauty-Elixier. Es bekämpft Falten, Pigmentflecken, Schwangerschaftsstreifen und Narben. Der Cocktail aus hochdosiertem Vitamin E, Carotinoiden (Pro-Vitamin A) und anderen Antioxidantien steigert die Durchblutung und fördert die Hautelastizität. Außerdem hilft es bei Haarausfall, kaputten und strohigen Haaren und dient der Kopfhautpflege.

Peeling mit Weizenkeimöl

Zutaten:    2 EL Haferflocken (fein)

                   2 EL Weizenkeimöl

                   1 EL Bio-Honig

Haferflocken, Weizenkeimöl und Bio-Honig in eine Schüssel geben und gut vermengen. Auf die gereinigte Haut auftragen und ca. 20 Minuten einwirken lassen. Durch sanftes Reiben erreicht man einen zarten Peeling-Effekt. Anschießend mit lauwarmem Wasser abwaschen.

Lippenbalsam mit Weizenkeimöl

Zutaten:    5g Bienewachs

                   30g Weizenkeimöl

                   10g Sheabutter

                   3 Tropfen ätherisches Öl, z.B. Orange und Vanille

Weizenkeimöl mit Bienenwachs im Wasserbad unter Rühren erhitzen bis der Bienenwachs vollständig geschmolzen ist. Sheabutter dazugeben und ebenfalls schmelzen lassen. Ätherisches Öl dazugeben, nochmals gut umrühren und in kleine Döschen abfüllen

Viel Freude beim Ausprobieren!