Frisches Bio-Fleisch zu Ostern, Biohof Kapplermühle

Zu Ostern bieten wir Ihnen frisches Rind-, Geflügel- und Schweinefleisch von unserem regionalen Erzeuger-Partner, dem Biohof Kapplermühle aus Bad Berleburg an.

Auf dem Biohof Kapplermühle werden die Tiere nach Bioland und Biokreis Richtlinien aufgezogen und gehalten. Die Kühe und ihre Kälber stehen den ganzen Sommer über auf der Weide. Die Kälber wachsen 9 Monate mit ihren Müttern auf. Die Milch der Kühe bleibt ausschließlich ihnen vorbehalten. Das Fleisch der französischen Rinderrassen “Charolais” und “Blonde d’Aquitaine” ist besonders zart, feinfaserig und fein marmoriert. Es hat einen unverwechselbar aromatischen Geschmack und ist reich an Omega-3-Fettsäuren. Ebenso werden die Hähnchen nach Biokreis Richtlinien großgezogen. Eine langsame, sorgsame Aufzucht und eine artgerechte Haltung zeichnen sich in der Qualität ab: das Hähnchenfleisch ist zart, aromatisch-kräftig im Geschmack und hat ein sehr gutes Safthaltevermögen beim Grillen oder Garen. Die Schweine werden auf dem Biohof Schaal in Gilserberg mit viel Platz im Stall, Auslauf an der frischen Luft und ganz viel Zeit aufgezogen.

Familie Schenkel verarbeitet ihre Produkte in der Hofmetzgerei nach alter Handwerkstradition. Die Tiere werden in unmittelbarer Nähe geschlachtet und zu hochwertigen Produkten verarbeitet. Qualität und Frische, die Sie schmecken können.

Ihre Vorbestellung nehmen wir gerne so früh wie möglich gegen eine Anzahlung entgegen, weil der Biobetrieb aufgrund der aktuellen Situation  eine sehr hohe Nachfrage zu bewältigen hat. Spätetester Bestelltermin: Samstag, 04.04.2020. Abholtermin: Donnerstag, 09.04.2020.

Sie können Ihre Bestellung gerne per E-Mail mit dem Betreff “Fleischbestellung Ostern” an info@freikost.de schicken. In der Antwort E-Mail teilen wir Ihnen unsere Kontodaten für die Anzahlung mit.

Unsere Preis- und Bestellliste finden Sie hier: 2020_Ostern_PreislisteKapplermühle_Geflügel-Schwein-Rind