Unser Angebot im Zuge der MwSt Senkung

Vom 01.07. bis zum 31.12.2020 wird die gesetzliche Mehrwertsteuer auf 16% bzw. 5% angepasst. Diese politische Entscheidung wurde bereits ausgiebig in der Öffentlichkeit diskutiert und kommentiert. Ob die Mehrwertsteuersenkung wirklich ihren Zweck erfüllt – nämlich die Wirtschaft anzukurbeln, ist mehr als zweifelhaft. Wirklich Attraktiv für den Endverbraucher sind nur Neuanschaffungen im höherstelligen Bereich. Diese Neuanschaffungen verbrauchen unnötig Ressourcen, Energie und die ersetzten Produkte müssen entsorgt werden. Ein Konsumstil, der nicht unserer Freikost-Philosophie entspricht. Zusätzlich bedeutet das Anpassen der einzelnen Artikel für ein halbes Jahr einen erheblichen Personalaufwand.

Nichtsdestotrotz möchten wir den Steuernachlass an Euch weitergeben. Das Herzstück des Freikost Sortimentes ist unser frisches Obst und Gemüse von regionalen Biohöfen, sowie unsere lose Spenderware. Die Preise für das Obst und Gemüse ändern sich sowieso von Woche zu Woche. Die Preisanpassung des Spendersortimentes (sprich Nüsse, Müsli, Trockenfrüchte, Teigwaren, Getreide etc.) ist vom Arbeitsaufwand realisierbar. Deswegen werden wir Euch diese Produktpalette im kommenden halben Jahr mit erheblichen Preissenkungen anbieten. Obst, Gemüse und Trockenlebensmittel sind die Basis der Grundnahrungsmittel. Wir hoffen, dass der Steuernachlass somit dort ankommt, wo er nach unserer Ansicht ankommen soll.