Freikost Tipp: Orangen-Lavendel-Deo herstellen

Das wird benötigt:

1 TL Speisestärke

1 TL Natron

3 Tr. Orangen-Öl und 2 Tr. Lavendel fein-Öl

50 ml Wasser

Deoroller für 50ml

Herstellung:

  1. Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Speisestärke darin auflösen, bis eine Sirup artige Konsistenz erreicht ist.
  2. Leicht abkühlen lassen. Natron hinzufügen, mit einem Schneebesen rühren, bis es sich aufgelöst hat.
  3. Ätherischen Öle hinzufügen und in sauberen Deoroller füllen.

Anmerkungen:

  • Dieses Deo lässt sich innerhalb von 5 Minuten aus wenigen Zutaten selberherstellen.
  • Die Kombination von Orange und Lavendel ist ein harmonisches Zusammenspiel. Orange sorgt für einen heiteren, frischen Start in den Tag. Zugleich hat es eine beruhigende, entspannende Wirkung. Lavendel ist besänftigend, regenerierend und hilft Stress abzubauen. Beide Öle wirken antibakteriell. Es können nach Belieben auch andere ätherische Öle verwendet werden.
  • Allergiker-Test: Manche Menschen reagieren allergisch auf ätherische Öle. Dies kann man prüfen, indem man einen Tropfen des Öles mit einem Tropfen Pflanzenöl vermischt auf die Armbeuge streicht. Wenn die Haut innerhalb von 24 Stunden keine Reaktion zeigt, liegt wahrscheinlich keine Allergie vor.

Viel Freude beim Ausprobieren!